In Berlin sind die Lkw-Ladungen begrenzt

Als eines der großen Unternehmen in Langenhagen bekam die Dolphin Trust Besuch des SPD-Landtagsabgeordneten und Ur-Langenhagener Marco Brunotte. Gemeinsam mit seiner Kollegin Caren Marks informierte er sich kurz vor Endspurt des Wahlkampfs bei Melanie Krüger und Helmut Freitag über die Geschäftsfelder der Dolphin Trust GmbH.

Zum Online-Artikel der HAZ geht es hier.

Langenhagen. An der Ecke Ilmenauweg/In den Kolkwiesen befindet sich die Firma. Das Geschäftsfeld ist die Spezialisierung auf Baudenkmale: Dolphin Trust kauft Immobilien, die sich unter Denkmalschutz befinden -saniert diese und baut sie in Kombination mit Neubauten zu Wohnraum um. Mit dieser Mischung sei man in Deutschland ohne Mitbewerber, sagt Geschäftsführer Helmut Freitag.

Aktuell kümmert sich die Firma um 26 Projekte, die zu Wohnraum umgebaut werden - je nach Objekt von 40 bis 200 Wohneinheiten. Im Gespräch mit Brunotte berichteten Freitag und Prokuristin Melanie Krüger auch von der alltäglichen Arbeit sowie von Problemen, mit denen man zu kämpfen hat - die aber rückblickend, wenn alles geschafft ist, zu nicht zwingend lustigen Anekdoten werden. "In Berlin gibt es die Vorschrift, dass pro Tag maximal vier Lastwagen Schutt abfahren dürfen. Das verzögert den Bau natürlich und man kann andere Fristen nicht einhalten", berichtet Krüger. In Südddeutschland wiederum war der Umbau eines Objekts schon sehr weit -bis der örtlichen Stadtverwaltung einfiel, dass ein wichtige Wand nicht eingerissen werden darf. "Weil in dem Haus mal Goethe gewohnt hat", erzählt Freitag.

Das ist die Dolphin Trust GmbH
Das von Dolphin Trust GmbH betriebene Geschäftsmodell gibt es schon seit rund 25 Jahren, im Jahr 2008 ist das Unternhemen aus einem Zusammenschluss mehrerer Firmen hervorgegangen. Der Start erfolgte in Hannover in der List, mittlerweile ist Langenhagen der Hauptsitz - es gibt aber auch Büros in Berlin, London und Singapur. In Langenhagen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Dolphin Trust hat kein eigenes Bauunternehmen, vergibt die Bauträge. Pro Jahr bildet die Firma eine Person zu Immobilien-oder Bürokaufleuten aus.
Brunotte und Marks auf Tour

Von Stephan Hartung